Kartenhaus


Kartenhaus
Kạr|ten|haus

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kartenhaus — ist die Bezeichnung für: Kartenhaus (Schifffahrt), einen speziellen Raum auf großen Schiffen, in dem Seekarten fachgerecht aufbewahrt und benutzt werden können namentlich: Kartenhaus (Geschicklichkeitsspiel), ein Spiel Das Kartenhaus, ein US… …   Deutsch Wikipedia

  • Kartenhaus — Kartenhaus, eine Hütte auf der Kommandobrücke von Kriegs und Handelsschiffen, worin Platz ist, die Seekarten auf einem Tisch auszubreiten und Peilungen zur Ortsbestimmung in sie einzuzeichnen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kartenhaus — Kartenhaus, an Bord der Schiffe, ein in der Nähe der Kommandobrücke befindliches Deckshaus, in welchem die Seekarten ausgelegt und die Kurse abgesetzt werden. T. Schwarz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kartenhaus — Wie ein Kartenhaus zusammenfallen (zusammenstärzen): sich als Phantasie erweisen, zu einem Nichts werden. Kartenhäuser bauen: Spielereien treiben, Luftschlösser bauen; entsprechend Es ist nichts als ein Kartenhaus; vgl. französisch ›c est un vrai …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Kartenhaus — 1. Wer ein Kartenhaus aufbaut, dem stürzt ein Kartenhaus ein. *2. Es ist nichts als ein Kartenhaus (Luftschloss). Frz.: C est uu vrai château de cartes. (Leroux, II, 117.) *3. Kartenhäuser bauen. Spielereien treiben, sich mit Luftschlössern… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kartenhaus — das Kartenhaus, ä er (Aufbaustufe) aus Spielkarten errichtetes und ein recht instabiles Bauwerk Beispiel: Das von dem Kind gebaute Kartenhaus ist eingestürzt …   Extremes Deutsch

  • Kartenhaus — Kạr|ten|haus 〈n. 12u〉 1. Raum (auf dem Schiff), in dem die Seekarten aufbewahrt werden 2. aus Spielkarten erbautes Haus ● seine Pläne stürzten zusammen wie ein Kartenhaus * * * Kạr|ten|haus, das: 1. aus Spielkarten aufgebautes Häuschen, das… …   Universal-Lexikon

  • Kartenhaus — Kạr·ten·haus das; meist in etwas stürzt zusammen / fällt in sich zusammen wie ein Kartenhaus a) eine Idee, eine Theorie o.Ä. scheitert bei der ersten kritischen Prüfung (oder Bewährungsprobe), weil sie völlig unrealistisch ist; b) ein großes… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kartenhaus — (Kartenraum), Raum auf der Brucke zum Aufbewahren der Seekarten …   Maritimes Wörterbuch

  • Kartenhaus — Kartenhausn 1.einstürzen(zusammenfallen)wieeinKartenhaus=unversehensmißglücken.1920ff. 2.zusammenklappenwieeinKartenhaus=einenNervenzusammenbrucherleiden.1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache